Angebote zu "Stadt" (165 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Ilzer Hafner
24,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ilzstadt von Passau war jahrhundertelang einer der bedeutenden bayerischen Herstellungsorte für schwarze, nicht glasierte Keramik. Die Geschichte dieser Hafner hat Herbert Böhmer akribisch erforscht und ihre Werkstätten und Erzeugnisse umfassend dokumentiert.Herbert Böhmer schließt mit dieser wissenschaftlich fundierten Arbeit eine Lücke. Im großen, 1976 vom Bayerischen Nationalmuseum herausgegebenen Standardwerk "Hafnergeschirr aus Altbayern" mußte Ingolf Bauer das "Passauer Schwarzgeschirr als noch weitgehend unbekannt" bezeichnen.Das Buch beschreibt reich illustriert die Werkstätten der Ilzstadt, ihre Erzeugnisse und ihre Hafnerzeichen und ermöglicht erstmals die sichere Zuschreibung und Datierung der Keramik aus Passau.Herbert Böhmer eröffnet völlig neue Einblicke in die Handwerkskunst von Bayern und in die Geschichte der Stadt Passau.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Tasse "Hamburg meine Stadt"
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tasse "Hamburg meine Stadt" Dieser Becher aus Keramik ist mit dem Aufdruck "Hamburg meine Stadt " versehen. Er ist spuelmaschinengeeignet und hat ein Fassungsvermoegen von 375 ml. * Tasse "Hamburg meine Stadt"* Farbe: weiss* spuelmaschinengeeignet * Hoehe

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Keramik aus Leidenschaft
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hetjens-Museums ist weltweit die einzige Sammlung, die die universelle Keramikgeschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart präsentiert: Fayencen aus Samarra, türkisglasierte Irdenware aus dem Iran, Keramik der Maya-Kultur, italienische Majolika-Teller und Porzellanobjekte der Manufaktur Meißen. Das Buch erzählt die Geschichte des Museums, in deren Mittelpunkt der in Düsseldorf geborene Museumsbegründer Laurenz Heinrich Hetjens (1830-1906) steht. Er vermachte seinen gesamten Besitz der Stadt Düsseldorf mit der Auflage, für seine Kunstsammlung ein eigenes Museumsgebäude zu errichten.Von Hetjens' Sammeltätigkeit bis zum größten Spezialmuseum für Keramik verfolgen die Beiträge die Geschichte des Museums, die als Personengeschichte dargestellt wird. Denn jeder der Museumsdirektoren hat auf seine Weise das Haus geprägt, die Sammlung erweitert und damit einen Anteil daran, wie sich das Museum heute präsentieren kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Keramik aus Leidenschaft
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hetjens-Museums ist weltweit die einzige Sammlung, die die universelle Keramikgeschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart präsentiert: Fayencen aus Samarra, türkisglasierte Irdenware aus dem Iran, Keramik der Maya-Kultur, italienische Majolika-Teller und Porzellanobjekte der Manufaktur Meißen. Das Buch erzählt die Geschichte des Museums, in deren Mittelpunkt der in Düsseldorf geborene Museumsbegründer Laurenz Heinrich Hetjens (1830-1906) steht. Er vermachte seinen gesamten Besitz der Stadt Düsseldorf mit der Auflage, für seine Kunstsammlung ein eigenes Museumsgebäude zu errichten.Von Hetjens' Sammeltätigkeit bis zum größten Spezialmuseum für Keramik verfolgen die Beiträge die Geschichte des Museums, die als Personengeschichte dargestellt wird. Denn jeder der Museumsdirektoren hat auf seine Weise das Haus geprägt, die Sammlung erweitert und damit einen Anteil daran, wie sich das Museum heute präsentieren kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Ilzer Hafner
25,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ilzstadt von Passau war jahrhundertelang einer der bedeutenden bayerischen Herstellungsorte für schwarze, nicht glasierte Keramik. Die Geschichte dieser Hafner hat Herbert Böhmer akribisch erforscht und ihre Werkstätten und Erzeugnisse umfassend dokumentiert.Herbert Böhmer schließt mit dieser wissenschaftlich fundierten Arbeit eine Lücke. Im großen, 1976 vom Bayerischen Nationalmuseum herausgegebenen Standardwerk "Hafnergeschirr aus Altbayern" mußte Ingolf Bauer das "Passauer Schwarzgeschirr als noch weitgehend unbekannt" bezeichnen.Das Buch beschreibt reich illustriert die Werkstätten der Ilzstadt, ihre Erzeugnisse und ihre Hafnerzeichen und ermöglicht erstmals die sichere Zuschreibung und Datierung der Keramik aus Passau.Herbert Böhmer eröffnet völlig neue Einblicke in die Handwerkskunst von Bayern und in die Geschichte der Stadt Passau.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Graffiti auf römischen Tongefäßen aus NIDA-Hedd...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der nun vorliegende Band stellt wiederrum eine Fundgattung aus dem römischen NIDA vor, dieses Mal jedoch eine mit den auf Keramik geritzten Namen und Zeichen für die Geschichte der Stadt besonders aufschlußreiche. Die Analyse dieses Namenmaterials steht in ihrer Bedeutung neben jenen der Inschriften auf Steindenkmälern, jedoch ist die Aufarbeitung ungleich mühseliger.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Graffiti auf römischen Tongefäßen aus NIDA-Hedd...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der nun vorliegende Band stellt wiederrum eine Fundgattung aus dem römischen NIDA vor, dieses Mal jedoch eine mit den auf Keramik geritzten Namen und Zeichen für die Geschichte der Stadt besonders aufschlußreiche. Die Analyse dieses Namenmaterials steht in ihrer Bedeutung neben jenen der Inschriften auf Steindenkmälern, jedoch ist die Aufarbeitung ungleich mühseliger.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Kult der Kybele
16,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Kultort der Kybele, Thasos, Nida, Kybele- und Attiskult, Magna Mater, Lectoure, Avellino, Myra, Durankulak, Galloi, Hierapolis, Taurobolium, Palazzolo Acreide, Vatikanischer Hügel, Agdistis, Weihrelief an Kybele, Tamassos, Ludi Megalenses, Nikaia, Zitadelle von Selçuk, Pessinus, Arslankaya, Maltas, Mater Deum Magna Ideae, Kriobolion. Auszug: Thasos (antike Stadt) Wikipediaa.new, quickbar a.new/ cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 / Thasos (antike Stadt) Lage der antiken Stadt Thasos auf der gleichnamigen Insel Blick auf Thasos-Stadt, aus Süd, die Akropolis, von rechts: Pythion-Gipfel mit Genueser-Zitadelle, Athenaion-Plateau und Pan-GipfelIm Bereich der antiken Stadt Thasos befanden sich nach archäologischen Erkenntnissen in vorkolonialer Zeit verschiedene Siedlungsstellen. Baureste und datierbare Keramik aus den Wohnvierteln am Hermes-Tor zeugen von der Gründung und Entwicklung eines ausgedehnten Wohnbereiches, der im 8. Jahrhundert v. Chr. angelegt und bis in die frühchristliche Zeit genutzt wurde. Auch im Bereich des Herakleion und des Dionysion haben sich Hinweise auf prähistorische Besiedlung Ende des 8., Anfang des 7. Jahrhunderts v. Chr. ergeben. Eine mächtige Eisenschlackenschicht aus archaischer Zeit im Bereich des Artemis-Tempels lässt frühe berg- und hüttenmännische Aktivitäten als gegeben erscheinen. Skizze der antiken Stadt Thasos mit der sie umgebenden StadtmauerBereits im 7. Jahrhundert v. Chr. entsteht im Südwesten der bedeutendste Kultbezirk der Stadt, das Herakleion, zu Ehren des melkartischen Herakles, mit einem bescheidenen Tempel (10 × 7 m) mit Opfergruben im Norden und einem mittig angeordneten Altar. Das Artemision wird im Zentrum der geplanten Stadt errichtet. Unter den verschiedenen Grabungsfunden befanden sich als Opfergaben Gefäße und Terrakotten aus der zweiten Hälfte des 7. Jahrhunderts v. Chr. bis in römische Zeit, eine Tatsache, die die frühe Blüte des Kultes an dieser Stelle, sowie den lang anhaltenden Bestand des Heiligtums nachweisen. Auf dem Fels des nördlichen Akropolis-Gipfels wird eines der wichtigsten Verehrungsstätten der Stadt, das Pythion, mit dem Tempel des Pythischen Apollon errichtet. Den Zugang zum Temenos schm

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Tränen des Porzellans
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Auftrag des Kurfürstentums Sachsen wird der Mineraloge Wilhelm Bühl 1763 nach China geschickt. Er soll für die angeschlagene Porzellanmanufaktur Meißen das letzte Geheimnis des zerbrechlichen Golds lüften, die Herstellung der himmelblauen Ru-Keramik. Schließlich gelangt er an den chinesischen Kaiserhof und wird schnell in Intrigen und Machtkämpfe hineingezogen.Doch dann kreuzt eine unbekannte Frau seinen Weg und Wilhelm will sie unbedingt wiedersehen, obwohl die Gefahren um ihn immer größer werden. Aber wie findet man eine Unbekannte in einer Stadt voller Mauern und Verbote?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot